Eröffnung Krimml

Am 11. September 2010 erreichte der erste planmäßige Zug seit fünf Jahren den Endbahnhof Krimml. Vertreter der Politik, wie Landeshauptfrau Gabi Burgstaller, Lhf-Stellvertreter Wilfried Haslauer und Arno Gasteiger waren anwesend und teilten ihre Freude mit den zahlreichen Besuchern dieser Feier.

Die Vs 72 wurde im Zuge der Eröffnungsfeier auf den Namen Wald im Pinzgau getauft

Der Nostalgieeröffungszug wartet in Habachtal/Weyerhof. Zuvor wurde diese Haltestelle vom Wendezug erstmals öffentlich passiert

Zahlreiche Besucher verfolgten die feierliche Banddurchschneidung und Segnung der neuen Strecke in Bramberg

Der Nostalgieeröffnungszug in Neukirchen am Großvenediger

Am darauf folgenden Sonntag wurden der Radlzug und der Wendezug bei der Einfahrt in Bramberg abgelichtet

Die Vs 82 Wurde im Zuge der Eröffnungsfeier auf den Namen Pinzgau  getauft. Hier ist sie mit den Wendezug in den ersten Betriebstagen im  Bahnhof Krimml zu sehen.

Am Sonntag den 19.09.09 erreichte die Mh.3 zum zweiten Mal planmäßig den Endbahnhof Krimml

der "Star" des Tages - die Mh 3 vor dem Heizhaus in Krimml

[Club 399] [Aktuelles] [Geschichte-PLB] [Die Mh.3] [Wiederaufbau] [Garnituren] [Güterverkehr] [Eröffnung Krimml] [Neue Clubartikel] [Clubzeitungen] [Mitglied werden] [Partnerseiten] [Impressum]